FOTOGALERIE

Erster Lemken Triathlon war ein Erfolg!

Landjugend Mayen-Koblenz gewinnt Wettkampf

Lemken präsentierte  mit dem ersten Lemken-Triathlon einen sportlichen Wettkampf der ganz besonderen Art.

In Zusammenarbeit mit den regionalen Lemken Vertriebspartnern wurde ein Vergleichswettbewerb mit Stoppelbearbeitungsgeräten, Pflügen und Spritzen zwischen den Landjugendmannschaften Mayen-Koblenz und der Eifel ausgetragen.

Ungefähr 600 Zuschauer erlebten ein Kopf-an-Kopf Rennen um den Sieg. Nach insgesamt vier Disziplinen mit acht Durchgängen hatten beide Mannschaften jeweils 60 Punkte gesammelt. Der Sieger konnte nur durch eine genaue Auswertung des Pflugdurchganges ermittelt werden.

Die Mannschaft Eifel pflügte bei der High-speed-Disziplin 3,53 m³ Boden/sec und unterlag den Mayen-Koblenzern, die 3,81 m³ Boden/sec pflügten, nur
denkbar knapp. Für die interessierten Zuschauer kam zu keiner Zeit Langeweile auf, denn die Kombination aus Sport, Spiel und fahrerischem Können sorgte für Spannung. Für einen entsprechenden Witterungsschutz und die notwendige Entspannung der Beine sorgten die 500 Sitzplätze bietende Tribüne.

Noch während der Siegerehrung forderte die denkbar knapp unterlegene Mannschaft Revanche und lud den Gegner für das nächste Jahr nach Bitburg
ein. Somit wird diese Veranstaltung auf jeden Fall eine Fortsetzung erfahren, denn gepflügt und gegrubbert wird sicherlich auch im nächsten Jahr.

Bildergalerie Lemken Triathlon

 


Zurück